Realschule Jahrgang 7-10

Die Realschule vermittelt den Schüler/innen eine allgemeine Bildung und bereitet sie sowohl auf die Berufsausbildung als auch auf Studien qualifizierende Schulabschlüsse vor. Der Realschulabschluss, die sogenannte “Mittlere Reife”, ist erreicht, wenn das 10. Schuljahr in der Realschule erfolgreich abgeschlossen wurde. Dabei muss eine Abschlussprüfung absolviert werden, die aus – landesweit einheitlichen – schriftlichen Prüfungsarbeiten in Deutsch, Mathematik und Englisch sowie aus einer Präsentation in einem anderen Fach besteht.

Im Unterschied zur Hauptschule steht im Realschulbereich ein höheres Maß an selbstverantwortlichem Lernen im Vordergrund, um die Schüler/innen in vielen Kompetenzbereichen angeleitet zu stärken. Die dabei erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten kommen den Schüler/innen bei der Abschlusspräsentation zu Gute.

 

Das Unterrichtsangebot

Neben den allgemein bildenden Unterrichtsfächern haben die Schüler die Möglichkeit eine 2. Fremdsprache ( Französisch ) oder eine Naturwissenschaft zu wählen.

In der Jahrgangsstufe 7 haben alle Schüler/innen außerdem eine Stunde EDV-Unterricht.

Die Weiterbildung im EDV- Unterricht wird mit einer Stunde in Klasse 8 und im Wahlpflichtunterricht in Klasse 9 und 10 gewährleistet.

 

Hinführung zur Arbeitswelt / Praktika

Die Berufsorientierung der Realschule wird nicht nur durch den Wahlpflichtbereich gewährleistet, sondern auch durch je ein 2-wöchiges Betriebspraktikum in der Klassenstufe 8 und 9 sowie durch das Fach Arbeitslehre. Praktika werden im Unterricht intensiv vorbereitet, vom Klassenlehrer begleitet und anschließend im Unterricht nachbereitet.

 

Infoabende

Durch Informationsabende für Schüler/innen und Eltern, Vorstellung vielfältiger Betriebe in unserem Hause und durch ein Bewerbungstraining werden die beruflichen wie schulischen Möglichkeiten nach dem Realschulabschluss optimal vorbereitet.

 

Zukunftsperspektiven

Bei guten Leistungen ist nach der 10. Realschulklasse der Übergang in eine weiterführende Schule möglich. Der Besuch einer gymnasialen Oberstufe führt zur Hochschulreife und berechtigt damit zum Hochschulstudium. Es gibt heute eine Reihe weiterer Möglichkeiten die Schullaufbahn auf der mittleren Reife einer Realschule aufzubauen. Mit frühzeitiger, umfassender Information über Berufsausbildung und weiterem Schulbesuch hilft die HSS ihren Schüler/innen die richtige Wahl zu treffen.

Die Pyramiden sind eine große Gebirgskette, die Frankreich und Spanien voneinander trennt.
2017-07-28T11:41:53+00:00
Die Pyramiden sind eine große Gebirgskette, die Frankreich und Spanien voneinander trennt.
Ich hab 'nen Knick in den Ohren!
2017-07-01T18:05:00+00:00
Ich hab ‘nen Knick in den Ohren!
Ich war als Schüler relativ faul. Was mich nicht interessiert hat, habe ich nur flüchtig gemacht.
2017-07-28T19:51:43+00:00
Ich war als Schüler relativ faul. Was mich nicht interessiert hat, habe ich nur flüchtig gemacht.
Vor zehn Jahren wäre keiner auf die Idee gekommen, dem Vorstandsvorsitzenden von VW 15 Millionen Euro Gehalt zu zahlen.
2017-03-13T11:54:16+00:00
Vor zehn Jahren wäre keiner auf die Idee gekommen, dem Vorstandsvorsitzenden von VW 15 Millionen Euro Gehalt zu zahlen.