Gymnasium Jahrgang 5-10

Neben der Haupt-und Realschule bieten wir einen Gymnasialzweig mit Eingangsklassen ab Klasse 5 an.

Über den Besuch des Gymnasialzweiges entscheiden genau wie bei den anderen Schulformen die Eltern nach Beratung durch die Lehrer der Grundschule.

 

Fremdsprachen

Die 2. Fremdsprache folgt –wie bei anderen G-9-Angeboten- als Hauptfach erst ab Klasse 7, die 3. Fremdsprache ab Klasse 9. Die Inhalte aller Fächer richten sich nach Vorgaben des Gymnasiums, die Stundentafel wird entsprechend angepasst. Diese SchülerInnen werden ebenso –wie alle anderen- in das „Ganztagskonzept“ integriert und nehmen an der Lernzeit teil.

 

Hinführung zur Arbeitswelt im Praktikum

Auch für die Schüler/Innen, die den Gymnasialzweig besuchen, bietet unsere Schule eine erste Berufsorientierung, durch ein 2-wöchiges Betriebspraktikum in der Jahrgangsstufe 9.

 

Zukunftsperspektiven

Der gymnasiale Zweig endet bei uns mit der Klasse 10, da wir ausreichende gymnasiale Oberstufen und Fachoberschulen in Usingen, Neu-Anspach und Oberursel haben, die die Schüler/Innen im Anschluss (Versetzung nach Klasse 11) besuchen können.

Die Pyramiden sind eine große Gebirgskette, die Frankreich und Spanien voneinander trennt.
2017-07-28T11:41:53+00:00
Die Pyramiden sind eine große Gebirgskette, die Frankreich und Spanien voneinander trennt.
Ich hab 'nen Knick in den Ohren!
2017-07-01T18:05:00+00:00
Ich hab ‘nen Knick in den Ohren!
Ich war als Schüler relativ faul. Was mich nicht interessiert hat, habe ich nur flüchtig gemacht.
2017-07-28T19:51:43+00:00
Ich war als Schüler relativ faul. Was mich nicht interessiert hat, habe ich nur flüchtig gemacht.
Vor zehn Jahren wäre keiner auf die Idee gekommen, dem Vorstandsvorsitzenden von VW 15 Millionen Euro Gehalt zu zahlen.
2017-03-13T11:54:16+00:00
Vor zehn Jahren wäre keiner auf die Idee gekommen, dem Vorstandsvorsitzenden von VW 15 Millionen Euro Gehalt zu zahlen.