Einstiegstage der 5. Klassen

Der Einstieg an einer neuen Schule bedeutet eine Umstellung und Erneuerung für alle Schülerinnen und Schüler. Diese Gefühle sind häufig mit Angst und Unsicherheit verbunden, denn man kommt in eine neue Klasse mit neuen Mitschülerinnen und Mitschülern, bekommt viele neue Lehrer und man findet sich nicht so schnell an der Schule zurecht.

Um den 5er-Klassen den Einstieg an der neuen Schule so leicht wie möglich zu machen, wird an der Helmut-Schmidt-Schule  das Konzept des „Sanften Einstiegs“ angeboten. Dieses Konzept hat zum Ziel, die Kinder auf spielerische Art mit der neuen Schule und dem Schulalltag vertraut zu machen. Dabei lernen sich die Kinder gegenseitig kennen, nehmen Kontakt mit ihren Lehrern auf und erforschen das Schulgelände sowie neue Funktionsräume.

Ein Höhepunkt dieses Konzeptes, ist oft die Kooperationsveranstaltung unserer Schule mit der Evangelischen Jugend Hochtaunus.  Mit dieser Veranstaltung unterstützt die Gemeinde die Fünftklässler, sich mit ihrem zukünftigen Zusammenleben als Klasse auseinander zu setzen. Die Kinder erhalten dadurch die Möglichkeit ihre neuen Klassenkameraden außerhalb des Schulalltags und ohne Stress bereits am Anfang des Halbjahres kennen zu lernen.

Auch im Klassenverband werden viele wichtige Themen – wie beispielsweise „Werte und Regeln in der Klasse“, „Stärkung des Selbstvertrauens“, „Erwartungen an die neue Schule“ und „Das Zusammenspiel verschiedener Kulturen“ –  auf interessante, spielerische und schülergerechte Art den Kindern vermittelt, mit dem Ziel, dass die Schülerinnen und Schüler gegenseitig in Kontakt treten, miteinander kommunizieren und kooperieren und dadurch der Zusammenhalt innerhalb der Klasse und die Beziehung zwischen Schülern und den Klassenlehrern gestärkt wird.

Neben dem Kennenlernen neuer Mitschüler, spielt aber auch die Orientierung im Schulgebäude und das Erkunden neuer Fachräume eine große Rolle.

Außerdem finden kleinere Tests statt, um Stärken und Schwächen der Schüler und Schülerinnen herauszufinden. Damit lassen sich Ansatzpunkte für das Lernen allgemein besser implementieren.

Ausflüge und/oder Besichtigungen runden das Einstiegsprogramm ab.

Die Pyramiden sind eine große Gebirgskette, die Frankreich und Spanien voneinander trennt.
2017-07-28T11:41:53+00:00
Die Pyramiden sind eine große Gebirgskette, die Frankreich und Spanien voneinander trennt.
Ich hab 'nen Knick in den Ohren!
2017-07-01T18:05:00+00:00
Ich hab ‘nen Knick in den Ohren!
Ich war als Schüler relativ faul. Was mich nicht interessiert hat, habe ich nur flüchtig gemacht.
2017-07-28T19:51:43+00:00
Ich war als Schüler relativ faul. Was mich nicht interessiert hat, habe ich nur flüchtig gemacht.
Vor zehn Jahren wäre keiner auf die Idee gekommen, dem Vorstandsvorsitzenden von VW 15 Millionen Euro Gehalt zu zahlen.
2017-03-13T11:54:16+00:00
Vor zehn Jahren wäre keiner auf die Idee gekommen, dem Vorstandsvorsitzenden von VW 15 Millionen Euro Gehalt zu zahlen.