Die Helmut-Schmidt-Schule verbucht deutlichen Zuwachs

EINSCHULUNG Fünf neue fünfte Klassen in Usingen / Förderstunden ab Herbst

USINGEN – (cu). Neues Schulgebäude mit neuem Namen, neue Schulform und neue Schüler: In der Usinger Helmut-Schmidt-Schule (früher: Konrad-Lorenz-Schule) geht es in diesem Jahr Schlag auf Schlag. Nachdem in die Gebäude der Konrad-Lorenz-Schule in der Pestalozzistraße jahrelang kaum mehr etwas investiert wurde und die Schülerzahlen deutlich zurückgingen, stehen jetzt die Zeichen wieder auf Zuwachs.

Fünf neue fünfte Klassen mit insgesamt 100 Schülern gibt es dort seit dieser Woche, vier davon sind Förderstufen-Klassen und ganz neu wurde ein Gymnasialzweig mit vorerst einer Klasse eingerichtet. Aus der einstigen Haupt- und Realschule ist damit eine kooperative Gesamtschule bis zur Jahrgangsstufe 10 geworden. Die Gymnasialschüler können im Anschluss wählen, wo sie die Oberstufe besuchen und beschreiten damit die G9-Laufbahn.

Noch vor zwei Jahren rangierte die Schule im Interesse der Eltern und Schüler hierzulande weit unten. 2015 konnte gerade einmal eine fünfte Klasse neu eingerichtet werden. Vergangenes Jahr waren es dann – sicherlich mit Blick auf den entstehenden Neubau an den Muckenäckern – wieder drei. Durch die Schaffung des Gymnasialzweigs stieg die Attraktivität weiter, zumal die Schüler, wenn sie in der Förderstufe gute Leistungen erbringen, in die Gymnasialklasse wechseln können.

Nach den Herbstferien starten so genannte Förderstunden für diejenigen, die sich in einem Fach verbessern möchten. Und für besonders Begabte gibt es „Sternstunden“, in denen sie das Programmieren erlernen. Neben den neuen Schülern gibt es auch vier neue Lehrkräfte, sodass die Schule nun all das umsetzten kann, was geplant war, wie Schulleiterin Lorraine Schmidt berichtet.

Auch das Ganztagsangebot kommt den Eltern und Schülern entgegen, zumal die Schüler dadurch das Gros der Hausaufgaben bereits in der Schule unter Aufsicht erledigt haben. Bis 16 Uhr werden die Schüler montags bis donnerstags betreut oder nehmen an AGs teil, der Unterricht endet für die Fünftklässler spätestens um 15.05 Uhr. Freitags schließt die Schule um 14 Uhr.

Schulleiterin Schmidt zeigte sich am Dienstagvormittag bei der Aufnahme der neuen Fünftklässler fast überwältigt angesichts großen Anzahl neuer Schüler, die mit ihren Familien die komplette Mensa füllten. Sie begrüßte alle auf das Herzlichste und überließ dann die Bühne zunächst der Arbeitsgemeinschaft „Musik und Medien“, die im vergangenen Schuljahr einen Film für die Aufnahmefeier produziert hatte. Das Thema war Mobbing. Der Film beeindruckte und regte viele zum Nachdenken an.

Wieder lockerer wurde es beim anschließenden Musikbeitrag der Klasse F6c. Danach wurden die Klassen eingeteilt und gingen zum Unterricht.

Für die Eltern folgten noch einige Informationen und schließlich lud der Förderverein zu Kaffee und Kuchen ein.

 (Quelle: Usinger Anzeiger vom 15.08.17)
Comments are closed.
Die Pyramiden sind eine große Gebirgskette, die Frankreich und Spanien voneinander trennt.
2017-07-28T11:41:53+00:00
Schüler 2 Die Pyramiden sind eine große Gebirgskette, die Frankreich und Spanien voneinander trennt. 2017-07-28T11:41:53+00:00 https://ghs-usingen.de/testimonials/schueler-2/
Ich hab 'nen Knick in den Ohren!
2017-07-01T18:05:00+00:00
Schüler Zitat 1 Ich hab 'nen Knick in den Ohren! 2017-07-01T18:05:00+00:00 https://ghs-usingen.de/testimonials/zitat-1/
Ich war als Schüler relativ faul. Was mich nicht interessiert hat, habe ich nur flüchtig gemacht.
2017-07-28T19:51:43+00:00
Helmut Schmidt 2 Ich war als Schüler relativ faul. Was mich nicht interessiert hat, habe ich nur flüchtig gemacht. 2017-07-28T19:51:43+00:00 https://ghs-usingen.de/testimonials/helmut-schmidt-2/
Vor zehn Jahren wäre keiner auf die Idee gekommen, dem Vorstandsvorsitzenden von VW 15 Millionen Euro Gehalt zu zahlen.
2017-03-13T11:54:16+00:00
Helmut Schmidt Zitat Vor zehn Jahren wäre keiner auf die Idee gekommen, dem Vorstandsvorsitzenden von VW 15 Millionen Euro Gehalt zu zahlen. 2017-03-13T11:54:16+00:00 https://ghs-usingen.de/testimonials/helmut-schmidt/